04.06.1922: Hochzeit von Elisabetha Margaretha (Gretel) Lenz, 1899-1990, Tochter von Johannes Lenz XI. mit Ernst Otto Holler, 1890-1977.
Die Braut durfte nach damaliger Sitte nicht "in Weiß" heiraten, weil ihre Eltern verstorben waren.
Neben der Braut, auf den Plätzen der Brauteltern, sitzen vmtl. der Zigarrenfabrikant Wilhelm Lenz IV. und seine Frau Marie, geb. Lenz, einer Tochter von Caspar Lenz II., bei denen die Braut aufgewachsen war.
Nachdem Johannes Lenz XI. und seine Frau 1906 beide verstorben waren, waren die Kinder "in der Verwandtschaft aufgeteilt" worden.
Die Eltern des Bräutigams sind Wilhelm Holler und Elisabetha, geb. Jung.
Hinter den Eltern des Bräutigams stehen, von rechts: Karl Lenz; seine Frau (mit Säugling) Sophie, geb. Theiß; Ludwig Lenz (Fleischbeschauer) und Ehefrau Marie Lenz.
Aus der hinteren Reihe sind bekannt, von rechts: Marie Theiß, Schwester von Sophie, und 2. von links, Elisabeth Holler (verheiratete Dormehl).
Alle Angaben von Frau Elisabeth Lenz, Lollar.